02 Dezember 2006

Verwurstet ...

... in einer abgefahrenen Rockoper, Goethes Faust, mit ziemlich guter Musik, finde ich jedenfalls.

http://www.rock-opera.net/faust/home.html

Ein Musiktheaterstück in dem alle Register gezogen werden, wie Starlight-Express-Optik für Arme, Heavy-Metall-Gehabe, Darsteller in Batman-, Domina- und Karnevalskostümen, der Hauptdarsteller als KISS-Clone, eine poppige Mischung aus Muppet-Show und Musical "Hair".

Ja, nur so kann man die Massen heutzutage noch begeistern.

Und, der Erfolg gibt den Machern Recht.

Schade, dass sich die alten Dichter und Denker nicht mehr wehren können, wird so mancher kulturbeflissene Bürger denken.

1 Kommentar:

Roland hat gesagt…

Ja, da hatte ich bei Amazon auch schon mal reingehört, teilweise echt greißlich...
Das hier zum Beispiel, dieses sinnlose und langweilige Gejaule: http://www.rock-opera.net/faust/ruh.mp3
Oder hier, http://www.rock-opera.net/faust/magie.mp3 dieses Gekrächze!
Da ist das gute alte Spectaculum-Faust-Lied mit Kirsten und Torsten um Klassen besser!!