27 Oktober 2006

Kein Wunder

"Du, Köhrsen, ich glaube, ich werde Dein größter Fan!".
So wurde ich heute Morgen von einer Arbeitskollegin voller Begeisterung begrüßt.

Ich war ein wenig verwundert. Wieso mein Fan? Ich hatte zeit meines Lebens noch keinen Fan!

Na gut, da gibt es Verwandte, Freunde und Bekannte, wie bei anderen auch und alles vollkommen normal, dann habe ich eine mir zugeneigte Ehefrau, die Arbeitskollegen mögen und respektieren mich, glaube ich zumindest, aber als mein Fan hat sich mir gegenüber noch niemand geoutet!

Nun, die Sache klärte sich schnell auf, als meine Kollegin mir eröffnete, dass sie seit einigen Tagen Leserin des spectaculum-blogs ist.

Ach so, dann ist sie also Fan des spectaculum-blogs, und ich hatte fast schon an ein Wunder geglaubt.

Keine Kommentare: